2015/01 Gedenktag "Befreiung von Auschwitz"

  • Gedenktag Befreiung von Auschwitz
Ausstellung in der Gesamtschule Schwerte zum Gedenken an die Befreiung des KZ Auschwitz am 27.01.1945

Zum Gedenken an die Befreiung des KZ Auschwitz am 27.01.1945 hat Lehrerin Eva-Maria Möller mit einigen Schüler/innen eine kleine Ausstellung mit Gedenkblättern aus Yad Vashem zusammengestellt. Yad Vashem ist das Weltzentrum der Dokumentation des Holocaust in Israel.
Mittlerweile gibt es in der zentralen Datenbank des Dokumentationszentrums 2,5 Millionen Gedenkblätter. Diese werden von Nachkommen ermordeter Juden zum Gedenken an ihre Angehörigen ausgefüllt.

Die Ausstellung der Gesamtschule im Rahmen ihrer Aktivitäten als „Schule ohne Rassismus“ zeigt alle erfassten Gedenkblätter die an ermordete Juden aus Schwerte erinnern. Yad Vashem listet 54 jüdische Opfer des faschistischen Terrors in Schwerte auf, an 15 von ihnen erinnert ein solches Gedenkblatt. Weiterhin liegt ein Fotoband zur Ansicht aus mit Aufnahmen aus den KZ Ausschwitz die von SS-Bewachern gemacht wurden. Zu sehen ist die Ausstellung vom 27.-30.01. im Foyer der Gesamtschule. Interessenten die nicht der Gesamtschule angehören können unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! einen Termin anfragen.

  • Gedenktag Befreiung von Auschwitz
  • Gedenktag Befreiung von Auschwitz
  • Gedenktag Befreiung von Auschwitz
  • Gedenktag Befreiung von Auschwitz
  • Gedenktag Befreiung von Auschwitz
  • Gedenktag Befreiung von Auschwitz
  • Gedenktag Befreiung von Auschwitz
  • Gedenktag Befreiung von Auschwitz
  • Gedenktag Befreiung von Auschwitz
Aktuelle Seite: Home Unterricht Gesellschaftslehre 2015/01 Gedenktag "Befreiung von Auschwitz"